ROBOFLAIL

Datenblatt als PDF 

RoboFlail Vario

Der RoboFlail Vario ist ein ferngesteuerter Geräteträger. Er verfügt über einen standardisierten Anbaurahmen der Kategorie 1 und eine „mechanische“ Zapfwelle. Da der Anbaurahmen einer DIN Norm entspricht, können verschiedenste, auf dem Markt verfügbare Anbaugeräte bis 450kg mit dem RoboFlail Vario kombiniert werden bspw. Mulcher, Seilwinden, Erdbohrer, Stuppenfräse uvm. Diese Flexibilität bei der Wahl der Anbaugeräte ermöglicht es den RoboFlail Vario vielseitig einzusetzen und somit eine maximale Wirtschaftlichkeit zu erhalten. Zudem kann die Maschine über das komplette Jahr hinweg, bei vielen saisonalen Arbeiten, eingesetzt werden, was die Wirtschaftlichkeit zusätzlich steigert. Die mechanische Zapfwelle mit 1000 U/min, minimiert die Leistungsverluste beim Antrieb von Anbaugeräten. Dies spiegelt sich in drehmomentstarken Leistungsspektrum sowie im Temperaturhaushalt als auch im Kraftstoffverbrauch des RoboFlail Varios wieder. Das Herzstück des RoboFlail Varios bildet ein 38 PS starker YANMAR Dieselmotor mit 3-Zylindern und 1,6l Hubraum. Bei der Wahl des Motors wurde bewusst auf eine anfällige Turboaufladung verzichtet. Alle Bauteile des RoboFlail Varios sind großdimensioniert gewählt und haben sich bereits in großen Stückzahlen bewährt. So sind Komponenten des Fahrantriebs von Bondioli & Pavesi und Poclain, beides renommierte Hersteller in Sachen Hydraulik und Antriebstechnik. Platinen und Kabelbäume werden von Automobilzulieferern gefertigt und unterliegen strengen Qualitätskontrollen

Datenblatt als PDF 

RoboFlail one

Der RoboFlail one ermöglicht eine bislang ungeahnte Freiheit bei der Pflege von Grünflächen. Durch die Entkopplung der Maschine vom Bediener steht dieser immer an einem sicheren Ort. Nur die Maschine arbeitet im Risikobereich. - Und das an Hanglagen mit bis zu 55° Steigung. Durch die Möglichkeit vor- und rückwärts zu mähen, hinterlässt der RoboFlail praktisch keine Spuren auf dem Untergrund, da das zeitraubende Wenden entfällt. Wegen der breiten Spur und des niedrigen Schwerpunktes des Systems, lässt er sich durch jedes Gelände manövrieren. Der auf Pendelrollen geführte Raupenantrieb gewährleistet dabei stets festen Halt auf allen Bodenarten, auch bei schneller Fahrt.

Angetrieben wird der RoboFlail one durch einen tausendfach bewährten Kawasaki Benzinmotor mit 25 PS Leistung. Genug um damit neben dem Vortrieb auch eine optimale Kraftübertragung auf das austauschbare Mähdeck zu gewährleisten.

Sonderangebot Winteraktion:

picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
picpic
pic